Menu Open
Gilde Parkbühne
 
Hannover Wiesn 2019
11.10.2019 bis 02.11.2019
Gilde Parkbühne

 

HANNOVER WIESN 2019

Freitag, 11. Oktober 2019 | Gilde Parkbühne Hannover | Beginn: 17:00 Uhr
Weitere Termine:
am 12.10.2019 um 17:00 Uhr
am 18.10.2019 um 17:00 Uhr
am 19.10.2019 um 17:00 Uhr
am 25.10.2019 um 17:00 Uhr
am 26.10.2019 um 17:00 Uhr
am 30.10.2019 um 17:00 Uhr
am 01.11.2019 um 17:00 Uhr
am 02.11.2019 um 17:00 Uhr
Jetzt Tickets bestellen bei:
Event zum Kalender hinzufügen
Drucken

Vorverkaufsstart für die dritte Hannover Wiesn
Party, Spaß und zünftige Kost an vier Wochenenden auf der Gilde Parkbühne / Neu: Zusatzabend vor Feiertag und Kuhstadl

Die Hannover Wiesn geht in die dritte Runde. Jeweils freitags und samstags, 11./12., 18./19., 25./26. Oktober, sowie 1./2. November, dürfen sich die Besucher auf das authentische Wiesn Flair im Festzelt auf dem Gelände der Gilde Parkbühne Hannover freuen. Zudem ist das Festzelt am Mittwoch, 30. Oktober, für die Wiesn geöffnet, also am Abend vor dem freien Reformationstag am 31. Oktober. Eintrittskarten sind ausschließlich unter www.hannover-wiesn.de erhältlich.

Als Neuheit präsentieren die Organisatoren den Kuhstadl. Dabei handelt es sich um einen neuen, separaten Bereich, der den Gästen Raum für Gespräche im lockeren Rahmen bietet, ohne dabei auf die Partystimmung verzichten zu müssen. Die Kombination aus Tischen für maximal acht Personen (inklusive Schmankerlplatte), Stehtischen für maximal sechs Gäste sowie aus Stehplätzen macht die kommunikative Atmosphäre im Kuhstadl aus. Bis zu 150 Plätze werden hier insgesamt angeboten, so dass sich der Bereich beispielsweise für Firmenfeiern perfekt anbietet.

Neben dem Kuhstadl setzen die Veranstalter auf das bewährte Konzept. Tickets sind wieder für die verschiedenen Bereiche rund um die Mittelbühne erhältlich. Dabei handelt es sich um die „Innere und Äußere Schwemme“, die „Innere und Äußere Box“ und um den „7. Himmel“. Darüber hinaus werden Stehplätze angeboten. Von allen Plätzen und aus jeder Richtung des Zeltes haben die Wiesn-Besucher eine sehr gute Sicht. Das Festzelt ist jeweils ab 17 Uhr geöffnet.

Das Programm, das alle Generationen anspricht, steigt zwischen 18 und 23 Uhr. Für die authentische Live-Musik sorgen Bands, die schon bei der Wiesn in München die Stimmung eingeheizt haben. Wie im Vorjahr sind dabei die „Bayernrocker“ (11./12. Oktober), die „Münchner G´schichten“ (18./19. Oktober), „Ois easy“ (25./26. Oktober) und „Frontal Party Pur“ (1./2. November). Am Mittwoch, 30. Oktober, sorgen „Bergluft“, die bereits vor zwei Jahren bei der Premiere mit am Start waren, für den Live-Partysound.

Unter dem Strich dürfen sich die Besucher und Besucherinnen also abermals auf eine Atmosphäre freuen, die ein typisches Oktoberfest ausmacht: Live Musik, zünftige Kost, alkoholfreie Getränke und eine Maß mit einem speziellen Festbier, das wieder von der Gilde gebraut wird. Den besonderen Charme der Hannover Wiesn machen die liebevolle Gestaltung und Dekoration sowie die Bewirtung aus.

Das Fest auf der Gilde Parkbühne ist perfekt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Bei der Anreise sind die Stadtbahnen 3, 7 und 17 bis zur Stadionbrücke sowie die Busse 100 und 200 zum Luise-Finke-Weg, praktisch direkt an der Gilde Parkbühne, empfehlenswert. Für PKWs stehen auf dem Schützenplatz ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Ausgenommen ist das Heimspiel von Hannover 96 in der 2. Fußball-Bundesliga am Freitag, 01. November, gegen den SV Sandhausen (Anstoß 18.30 Uhr).

Tickets und weitere Infos unter www.hannover-wiesn.de.